Die Idee hinter Tanjaventuras

2014 stand ich mit einem mexikanischen Kumpel mitten im Dschungel, möglichweise geografisch ein bisschen verloren aber dennoch positiv gestimmt, und er sagte zu mir:

Ay mi Tanja, tu y tus Tanjaventuras, 

„Ach meine liebe Tanja, du und deine Tanja-Abenteuer“.

Tanja und Abenteuer, das existiert schon sehr lange als eine Einheit und so kennen mich meine Freunde auch. Das war sozusagen die Geburtsstunde von meinem Blog, nur hat es noch viele Jahre gebraucht bis ich das realisieren konnte.

Doch heute ist es soweit und du liest den tanjaventuras-Blog, durch den ich dich mit auf die Reise nehmen möchte. Das hier, ist ein positiver Ort der dich inspirieren soll, so wie das Reisen mich inspiriert hat und ich möchte dir einige Weisheiten weitergeben, die mich das Reisen gelehrt hat.

Ich möchte dir nicht nur tiefe Einblicke in fremde Kulturen geben und das authentische Reisen geben, sondern ich möchte dich dazu ermutigen, sich selbst auf die Reise zu begeben, die Reise durch die Welt – aber auch die Reise zu dir selbst. 

#traveldeeper #experiencemore

Das Reisen selbst verschafft eine andere Perspektive auf das Leben und wird deine Denkweise verändern. Denn Reisen IST eine Denkweise: die Reise-Denk-Weise. Und diese wird dich lehren Dinge zu leben, von denen du sonst nicht mal zu träumen gewagt hast.

Deswegen findest du hier alles, was es zum Reisen braucht :

Meine persönlichen Tipps für aufregende Abenteuerreisen

tanjaventuras_lake_sorapis_dolomites_2

Zeitgemäße und umweltfreundliche Reisekonzepte

Ehrliche Empfehlungen zu Produkten und Dienstleistungen im Reise und Outdoorsektor

Ich möchte dir zeigen, wie du durch Reisen und das richtige Mindset das Leben verstehen lernen kannst und dir selbst ein Lebenskonzept entwerfen kannst, von dem du keinen Urlaub brauchst weil es dich zufrieden macht! Mein Blog soll dir außerdem dabei helfen das Selbstvertrauen zu finden, aus Konventionen des gesellschaftlichen Systems auszubrechen und im Leben mehr davon zu tun, was Spaß macht!

Hör damit auf, immer nur aufs Wochenende zu warten, die nächsten Ferien, den nächsten Sommer oder einen passenderen Lebensabschnitt, etwa wenn die Kinder groß sind oder die Rente da ist. Mach alles was du liebst mit Leidenschaft, denn du wirst nicht für immer hier sein! Warte nicht auf das Leben oder dein Glück, denn das Leben ist schon und du musst für dein Glück selbst tätig werden!

Kindheit und Schule

Ich komme aus einem kleinen Ort in Bayern wo ich mit meiner Zwillingsschwester eine schöne und wohlbehütete Kindheit verbracht habe. Aber irgendwie war ich anders als meine Familie und vor allem irgendwie das Gegenteil meiner Zwillingsschwester

Read more…

Als kreativer Nomade habe ich schon über 30 Länder dieser Erde bereist – auf der Suche nach schönen Orten, lebendigen Geschichten, spannenden Abenteuern neuen Adrenalinkicks und ja, irgendwie auch dem Sinn des Lebens. Das Leben fasziniert mich ebenso wie unser Planet selbst!

Read more…

Menschliche Wertvorstellungen kommen leider in einer konsumorientierten Gesellschaft immer viel zu kurz. Hand aufs Herz wie oft hast du schon darüber nachgedacht welche Werte oder Qualitäten dir bei bestimmten Sachverhalten oder Gütern wichtig sind? 

Read more…

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner